Ausländer in der Schweiz und in Deutschland:

... man sollte d'rüber nachdenken!

Die deutsche Autoindustrie:

... fraglos aber bleibt:

Bürgerbeteiligung in Bad Waldsee?

... ein paar mehr Torpedierer in Bad Waldsee täten nicht "schad(d)en"!

Seniorentreff in Weingarten und Bad Waldsee

... was haben die in Weingarten, das wir nicht haben?

einfach draufklicken:

http://www.weingarten-online.de/servlet/PB/menu/1210440_l2/index.html

... bei uns in Bad Waldsee bleibt es ein Wunschtraum,

... der Zug ist abgefahren:

Die Anstalt im ZDF

... ich habe noch eine Wiederholung zu "christlicher Fernsehzeit" gefunden:

... ist es nur eine belanglose Kabarettsendung oder gibt es bereits den Versuch einer

"Bürger-Informations-Zugangs-Kontrolle" durch den Staat?

 

Denn nur so ist es zu erklären, dass diese Sendung gestern zu später Stunde im öffentlichen Fernsehen gelaufen ist und nur einmal am Donnerstag dem 5. Februar um 0:50 Uhr wiederholt wird.

 

... aber es ist eigentlich logisch, wenn beim "Sorgenchecktreffen" die Bürgerin aus Dresden sagt:

"ich find's übrigens Klasse wie die "Anstalt" die Presse hernimmt. ... sie liefert uns doch richtig Argumente!

--- und der Kabarettist antwortet:

"Sie sollen uns doch nicht gucken!"

 

Aber Gottseidank können Sie das und alle anderen Teile dieser bissig satirischen Politiker- und Journalistenschelte in der Mediathek nachholen: ... nur draufklicken

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/2078314#/beitrag/video/2334950/ZDF-Sorgencheck%22

 

Die Waldseer Haushaltsdebatte

... die, wie berichtet, nur aus dem Vortragen von vorgefertigten Fraktionsreden bestand und in den von der Bürgerschaft heiß diskutierten Rahmenplan- und Verkehrs-Punkten eigentlich gar keine Auseinandersetzung mit fundierten Gegenargumenten oder Ideenvorschlägen gewesen ist:

... aber kein Wort über Gutachtenkosten und die neuralgischen Schwächen im Rahmen- und Verkehrsplan der Stadt, z.B. auf der Bleiche, bei den Parkplatzkürzungen und auf den Fahrradschutzstreifen.

Dafür nur "Geplänkel" und ein "Sturm im Wasserglas" über unsinnige Parkgebühren-Erhöhungen.

Und schließlich die unnötige Diskussion über "dringende" Anschaffungen wie Kleinspielfelder und Fahrradstellplatz-Überdachungen.

... übrigens, auf dem Ballenmoos bei der "Himmelsleiter" gibt es eine anspruchsvolle Fahrradüberdachung, die aber überhaupt nicht in Anspruch genommen wird und daher abgebaut und woanders eingesetzt werden kann: