Flüchtlinge

 

 

... einer der das tut:

... und das ist für 100.000 Flüchtlinge eine "lächerliche" Milliarde!

Auto ... made in Germany

... so sieht es Deutschland:

... so sieht es die Welt:

Nachbesserung

Man fragt uns: Gibt es einen Unterschied zwischen einem

                         amerikanischen und einem deutschen 

                         Softwareentwickler?

Wir antworten: Im Prinzip nein, im Leben ja ... der

                         Amerikaner steht mit beiden Beinen im

                         Silicon Valley ... der Deutsche mit einem 

                         Bein im Zuchthaus!

Deitsche Sprak, schwere Sprak!

... es ist eigentlich ganz einfach:

- Die Vorträge der erfolgreichsten Sprachlehrerinnen und 

  Lehrer für Syrisch-Arabisch auf Video aufnehmen

- Von den Laien in der Flüchtlingsgruppe abspielen und  

  gelegentlich stoppen, rückspulen und kommentieren 

  lassen

- Den Flüchtlingen als Hausaufgabe auf dem Handy

  mitgeben

Die Deutsche Autoindustrie

... Kommentar überflüssig!

Flüchtlinge

... die Show muß weitergehen!

... Wies'n-Willkommenskultur am Müncher Hauptbahnhof

... und so hieß es am Sonntags-Stammtisch sinngemäß:

... "die bayrische Staatsregierung wird dafür sorgen, dass während der Wies'n keine Flüchtlinge mehr am Münchner Hauptbahnhof ankommen, sondern dass diese schon vorher z.B in Rosenheim willkommen geheissen oder aber die Züge umgeleitet werden"

... vielleicht deshalb, weil so die Besucher aus den EURO-Ländern das Elend nicht sehen und entgegen der im EU-Parlament gezeigten Tatenlosigkeit ihrer Regierungen mithelfen könnten!

... inzwischen sind es vielleicht schon doppelt soviele Flüchtlinge geworden!

... und so ist die Begeisterung und das Interesse zur Sache im EU-Parlament: