... stell Dir vor ...

... heute ist öffentliche Gemeinderatssitzung bei freiem Eintritt und und trotzdem geht keiner hin!

... ist es ein Wunder, wenn unsere Lokalredaktion auch mit weiteren Verkündigungen zur Sitzung kein Wort verliert?

EU-Sanktionen und Griechenland

... zum Beispiel:

... also auch ohne Rückfrage beschlossene politische Wirtschaftssanktionen?

Der Waldseer Citybus

... da wird an der falschen Stelle geschraubt!

... denn nicht sein kann, dass ...

  • man damit versucht, "den Teufel mit dem Beelzebub auszutreiben", also ein Übel durch ein schlimmeres zu bekämpfen
  • die deutsche Politik und Wirtschaft mit fallenden Benzinpreisen und die deutsche Autoindustrie mit fallenden Neupreisen dem Bürger den Zugang zum meist unnötigen Zweitauto versüssen
  • Mütter und Väter ihrem Nachwuchs tagtäglich als Fahrer zur Verfügung stehen
  • für viele Jugendliche der 18. Geburtstag bzw. die Führerscheinprüfung der Zeitpunkt ist, von dem an sie Busse nur mehr von außen sehen wollen
  • viele nicht einsehen, dass sie für den Preis einer Tankfüllung ein halbes Jahr mit dem Citybus fahren könnten
  • die Stadt Bad Waldsee dem Bürger mit seiner "Gutachten-Sekunden-Erbsenzählerei" auf der Bleiche das Citybus-Fahren verleidet hat
  • das Parken in Bad Waldsee in einem teuren, in Auftrag gegebenen Einzelhandels-Gutachten gar nicht erwähnt wird
  • der "verkehrende" Kurgast in städtischen Überlegungen ebenfalls nicht vorkommt
  • Bürger-Unterschriften gegen Parkplatzkürzungen einfach in der Schublade verschwinden
  • der Parkautomat-Prototyp auf der Bleiche seit seiner Aufstellung Mucken hat
  • Die Citybus-Haltestellen lieblos gestaltet und nicht einladend sind
  • Vertreter der Stadt und der Presse selten oder gar nie im Citybus gesehen werden
  • usw ...

Bürgerbriefkastenanfrage

... abgeschickt am Dienstag, dem 27. Januar gegen 21 Uhr

Der Euro

Waldseer Narrensprüche

Uns'r Schwäbische:

 

Hot nia nix könna, ka no nix,

selig sind dia Mutt'rkind

dia vo dem G‘ruscht begeistert sind.

 

Sara, Sara, d'Schwäbische hot a Loch,

d'Köpfla sind verfahra, da Schmarra homm'r noch.

 

Überg’schnappt hi, überg’schnappt ho,

über’s Johr isch wieder so.

 

 

Der Waldseer Bahnhof

... nur Senioren dürfen nicht mitspielen!

... so hat die Stadt eine gewaltige Chance einfach aus der Hand gegeben:

... und was sagen die städtischen "Mitspieler":

... also ist es für ihn nur ein Nebenjob?

 

... vor allem mit seinem eigenen Netzwerk!

 

... könnte vielleicht fehlende Bürgernähe der Grund für den "Informations-

Qualitäts-

konflikt" sein?

 ... es ist ein

Eingeständnis

städtischen

Unvermögens!

Der Schweizer Franken

... und wie steht's damit in Bad Waldsee?

Der Döchtbühlweg

... und dazu der "Weitblick" unseres Bürgermeisters: