... der Euro-Da(e)mpfer:

... auf ein neues Gehirnjogging:

... die logische Auflösung auf meiner Kryptogramm-Ecke auf der letzten Seite.

Der Waldseer Bahnhof ... ein öffentliches oder nichtöffentliches Interesse:

... wo ist der Unterschied zwischen "Nutzung" und "Verfahren zur Einleitung" des Vorkaufsrechts?

 

"... Herr Manz, wollen Sie uns jetzt "öffentlich" für dumm verkaufen?"

 

... und wo bleibt die TOP1 Meldung über den Vorgang am 15. Dezember auf der offiziellen Waldseer Bürger-Homepage-Seite?

... aber vielleicht ist doch nur zuviel Sonne daran schuld?

... es ist keine Frage mehr:

... aber was tut man:

... und dabei sind Hochschulen heutzutage viel zu teuer und könnten entscheidend reformiert werden, siehe das Ende meiner Seite:

(einfach auf die Zeile doppelklicken)

http://www.herberts-meckerecke.de/die-bleiche-senioren-gauck-mappus-die-deutsche-konjunktur-die-hochschulen/

 

... ein weiterer "Mitesser" hat "zugeschlagen":

... Geflüster im Waldseer Gemeinderat:

"... hosch' no a Idee?"

... und die Betreuung des Waldseer Förderprogramms übernimmt dann wahrscheinlich der gesuchte Hochschul-Azubi für 400 € im Monat:

Anstelle Sudoku ...

... heute möchte ich im neuen Jahr einen neuerlichen Versuch mit meiner Kryptogramm-Ecke machen, die sich seit langem auf meiner letzten Seite befindet.

Während bei Sudoku immer wieder "probiert" und "radiert" werden muss,

kann man Zahlenrätsel prinzipiell logisch ohne Probieren lösen.

Weil es ein anspruchsvolles Erfolgserlebnis ist, das nur die Grundrechnungsarten zusammen mit etwas Hausverstands-Logik benötigt und somit auch Schülern viel Spass machen könnte, versuche ich nochmals, den Appetit zu wecken:

... vielleicht kann ein Lehrer mit einer Art Wettbewerb damit auch seine Schüler locken und für die Mathematik begeistern.

Material im Internet gibt es genug!